13. Herbert Weisenburger Gedächtnisturnier

Kategorie
Turniere
Datum
24.01.2020 - 26.01.2020
Veranstaltungsort
Rastatt

Unsere 3 Junioren Lukas Künze, Luis Denda und Damian Puzigaca haben unseren TC 74 Hochdorf in der Konkurrenz der U14 Junioren beim 13 Herbert-Weisenburger-Gedächtnis-Hallenturnier in Rastatt vertreten.
Lukas konnte nach anfänglichen Schwierigkeiten bereits am Freitagabend seinen ersten Sieg gegen Haag Aaron vom Canstatter TC WTB (6:3, 6:4) verbuchen. Ab der zweiten Runde startete Lukas durch und gewann zunächst gegen Zaap Ethan vom Schwalbacher-Greisborn STB klar mit 6:0, 6:0. Im Viertelfinale traf Lukas am Samstag auf Sebastian Gampert vom TC Tübingen WTB , gegen den er 6:1, 6:0 ungefährdet siegte. Auch im Halbfinale konnte er sich gegen Mathes Kasper klar behaupten und siegte 6:1 und 6:0. Im Finale traf Lukas schließlich auf Samuel Braun vom TC Friedberg BTV, der bis dahin erst fünf Spiele abgegeben hatte. Die beiden Finalisten lieferten ein spannendes und hochwertiges Finale, das Lukas jedoch selbstsicher 6:3 und 6:2 gewann. Wir gratulieren Lukas zu einer tollen Leistungen. Weiter so Lukas!
Luis traf in seinem ersten Spiel am Freitagabend auf einen sehr stark aufspielenden Gegner, und verlor sein erstes Spiel mit 2:6 und 0:6. Auch Damian kam mit seinem ersten Gegner, Lukas Manz vom TC Bernhausen WTB, nicht zurecht und verlor nach einem dennoch guten Spiel 1:6 und 2:6.
Luis und Damian starteten am Samstag in der Nebenrunde erfolgreicher und gewannen beide Ihre Viertelfinalbegegnungen: Damian besiegte Tom Fischer vom TC Ottenhöfen BAD mit 6:3 und 6:2, Luis konnte in einem spannenden Match Torben Palm vom TC Plankstadt BAD 6:3 und 6:3 besiegen.
Im Halbfinale musste der Gegner von Luis, Santino Reisig vom TC Blau-Weis Gaggenau, bei einem Spielstand von 6:5 für Luis leider verletzt aufgeben und somit konnte sich Luis einen frühen Einzug in das Finale der Nebenrunde sichern. Alle haben sich schon auf ein Hochdorfer Finale gefreut. Damian spielte jedoch in seiner Halbfinalbegegnung gegen Jakob Schuster vom Ski Club Ettlingen BAD unter seinen Möglichkeiten und verlor sein Match deutlich mit 2:6 und 0:6. 
Luis gelang es im Finale gegen Jakob Schuster taktisch gut zu spielen und gewann so in einem phantastischen Match unter den Augen seiner Teamkameraden und seinem Trainer Luiz Weller ungefährdet mit 6:4 und 6:2.

Wir gratulieren unseren Junioren zu einer tollen Turnierleistung und sind stolz auf Eure Leistung.

An dieser Stelle ein besonderes Dankeschön an unseren engagierten Trainer Luiz Weller, der die drei das ganze Wochenende gefahren, begleitet, betreut und taktisch unterstützt hat. Über diese zusätzliche Engagement freuen wir uns sehr und wissen es zu schätzen.

 
 
Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Die meisten Cookies („Session-Cookies“), werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen